Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Dir gefällt die Seite?
Gib mir n Bier aus!

modellbau:planes:3dquad

3D-Quad

So, nach diversen Koptern zum FPV fliegen und welchen zum rumbolzen wurde es langsam Zeit die Sachen noch etwas weiter zu treiben. Der Nächste Kopter sollte auch Über Kopf fliegen können und somit in gewissen Maßen 3D Tauglich sein.

Machbar ist dies durch die schnelle Änderung der Propellerdrehrichtung während des Fluges. Dies bedarf einer Besonderen Version der SimonK Motorreglerfirmware sowie einer abgeänderten Multiwii Software.

Da normale Propeller ein Unsymetrisches Profil haben und somit nur in der normalen Drehrichtung zu gebrauchen sind muss auch hier eine Speziallösung her. Entweder man kauf sich spezielle 3D Props die aktuell noch teuer und schwierig zu bekommen sind, oder man „plättet“ die normalen 8„ Slowfly Props ( Warthox machts vor ) Da ich noch genug von den billigen China Props rumliegen habe und mir sicher war das die ersten 3D Versuche einige Props kosten würden wurde natürlich die Frickellösung gewählt. Bei mir passierte das ganze mit der Heißluftpistole und 2 Aluplatten auf dem Schreibtisch.

08.09.2013: So, gestern war der Erstflug des 3D Kopters. Erstmal dran gewöhnen das der Gasknüppel beim starten und Armen (per Schalter) in der Mitte stehen muss. Nach anfänglicher Skepsis und ersten versuchen im „normalen“ Modus dann also ACC aus, ansetzten zur Rolle und nach der Hälfte Gasknüppel nach unten und siehe da, kurzer Knall beim umdrehen der Motorrichtung und das Ding schwebt auf dem Rücken. An das Roll und Nick Steuern über Kopf kann man sich schnell gewöhnen, seltsam hingegen war das Gasgeben nach unten beim Überkopf-Flug. Beim 3. Akku hats mich dann doch erwischt und ich hab den Kopter kopfüber in den Acker gesetzt. 3 neue Props fällig, sonst alles OK.

Fazit der ersten Versuche: Macht echt Spass und ist eine neue Herausforderung. Allerdings gehen die Props aufgrund des schlechteren Wirkungsgrades ziemlich auf die Akkulaufzeit und Akkutemperatur - sollte evtl mal den Strom messen…

Mittlerweile wirde ein neuer 3D Quad für die alten Komponenten gefräst, diesmal nach dem Plan von Lazyzero aus 9mm Birke Sperrholz. Als Props kamen die neuen GemFan 8" 3D Props drauf.

Fotos:


Ich garantiere bei meinen Bauberichten und Teilelisten keine Vollständigkeit etc...es wird aus den Teilen gebastelt die gerade herumliegen.
Bitte keine Anfragen zum Bau/Fräsen von Frames, Teilen oder sonstigen Aufträgen. Ich betreibe die Seite rein als Hobby und nutze die zur Verfügung stehende Zeit gerne für meine eigenen Projekte.
Bei einigen Projekten werde ich zu gegebener Zeit die Pläne veröffentlichen - aber auch hier lasse ich mich ungern hetzten ;-)

No waranties for completeness of any contructions, part lists etc.. I build from party i have just lying around in my workshop.
Please, No requests to buy frames, builds, etc.. I run this page in my spare-time and as hobby only. Want to keep my free time to work on my own projects - sorry
I will release the plans for some build at some point in time, but again, please don't ask for unreleased plans, i don't want to get rushed ;-)

modellbau/planes/3dquad.txt · Zuletzt geändert: 2015/01/29 (Externe Bearbeitung)