Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Dir gefällt die Seite?
Gib mir n Bier aus!

modellbau:planes:easystar

MPX EasyStar

Eigentlich ist der Easystar ja das 1. Modell das man sich anschafft, trotzdem wollte ich schon immer mal so ein Teil haben, da es sich durch Robustheit, Größe, Pusher-Antrieb etc… sehr gut fürs FPV und alle möglichen Spielereien eignet. Bei 39€ wurde ich dann doch schwach und hab zugeschlagen. Um es einfach zu halten werden wie vorgesehen erst mal nur Seite/Höhe angelenkt. Zusätzlich bekommt er etwas Licht für den Winter. Als Antrieb kommt das vom Rookie übrig gebliebene Graupner Antriebsset rein.

2011-09-19 So, heute kam der Easystar an, „White Edition“ schick ;-). Gut 2 Stunden später schaut er so aus:

  • Fertig aufgebaut.
  • Mehr Platz im Rumpf geschaffen
  • Antriebsset mittels Vitamindose verbaut.
  • LED-Streifen längs unten im ganzen Rumpf sowie jeweils am Rumpf unter den Flächen (an den Flächen wollte ich nicht wegen Gekabel und co).
  • Höhenleitwerk abnehmbar zum Lagern im Auto unterm Ladeboden.
  • Schwerpunkt(e) über der Tragfläche eingebaut (hilft beim späteren experimentieren mit Cam/OSD/Wasweisgottwas).
  • Haube Schwarz lackiert.
  • Seitenruder vergrößert.
  • Rumpf unten mit Tesa geschützt.

Als nächstes kommt noch etwas NEON Folie rauf denke ich und der Winter kann kommen.

2011-09-23 so, gestern den Erstflug gemacht, hei macht das Spass. Mit dem vergrößerten Seitenruder geht er echt gut um die Kurve. Nachdem ich noch nen Mischer in der Funke programmiert hatte so das Quer und Seite Knüppel aufs Seitenruder gingen klappte das im Kopf auch besser. Leistung reicht aus, könnte noch mehr drin sein. Querruder würden beim engen Wenden doch helfen, außerdem wären sie als Klappen verwendbar, steh ich gerade total drauf ;_).
Auf jeden Fall macht das Ding Spass, wiegt und kost fast nix und lässt sich dadurch so unbeschwert fliegen und fangen. Meist gehörten Kommentare gestern (von anderen erfahrenen Fliegern) Was, das ist nur Seitenruder? Was nur 39€, ich glaub den brauch ich auch!.

2011-09-24 OSD Haube fertig und getestet: Sender ist der 10mW (Eigentlich 20mW) von Foxtechfpv mit Eingenbau CL. Apache OSD und Sony HK Cam. Leider zeigt meine Sony am Sender nur Weiß (Übersteuert) wenn der Deckel nicht drauf ist, muss ich ma nach sehen. Also kam der Deckel drauf so das man wenigstens OSD Bild hatte. Ging auf Sicht bis knapp 400m ohne Störungen - Geil!

2011-10-10 Mit der neuen CMOS Cam klappt jetzt alles Super! 400m Sind locker drin mit der Combi. Fliegt sich richtig entspannt per FPV ;_)

2011-10-20 Querruder! So, habe nun doch Querruder verbaut, warum, na weils geht, ich will auch ma ne Fassrolle fliegen oder die Ruder bein Landen als Klappen anstellen können. Da ich wegen Transport , Fangen und co keine außenliegengen Servohebel und Gestänge haben wollte wurde das ganze schön inline verbaut. Ruder direkt an den Servohebel ;_) Tape drüber, gut is.

2011-10-29 Am Samstag habe ich die Querruder ausgiebig getestet - funktionieren prima! Rollen und Rückenflug gehen jetzt viel besser, Kurven deutlich enger und man kann eben knapp über dem Boden besser die Lage kontrollieren. Weil alles so gut funktionierte wurde auch wieder fleißig FPV damit geflogen (natürlich auch incl Rolle und Looping ;-) )

2012-05-25 Gestern mal wieder Glück gehabt. Bin auf nem Plateau mit meinem ES FPV geflogen das nach allen Seiten abfällt, klappte auch alles prima bis ich auf einmal auf einer Seite unter die Sichtkante gekommen bin, Bild Weg, 3sec Später auch die FrSky Telemetrie weg….Warten ob der RTH des FY21 greift und der Flieger wieder auftaucht - nix. Ab ins Auto, runter vom Plateau und schon an der Hangseite den ersten Feld/Waldweg rein. Nach 100m Zeigt die Funke wieder RSSI Werte an, also weiter solange diese stärker werden. Nach weiteren 150m dann wieder leichtes Bild in der Brille. Nochmal was Weiter und das Bild stand wieder. Einmal an den Rudern gekurbelt, Servos gehört und den ES zwischen einer Neupflanzung von Bäumen eingesammelt. Kaum Schaden, ne Delle in einer Fläche - sonst nix. RHT war scheinbar angelaufen - der Motor war noch warm - ich denke den hats auf dem Heimweg dann in den Hang gezimmert da er zu tief war. Mann Mann, wenn der Akku ab gewesen wäre hätte ich den ewig suchen können! Also doch GPS Tracker rein oder zumindest nen brutal lauten Piepser.

2012-05-25 So, da keep it simple gerade wieder in ist und mich Autopiloten, OSDs und Co eh mehr stören gab es noch flugs ne neue Haube. Diesmal aus den allseits beliebten Schaumplatten, mit dem Messer geschnitten, mit Seku geklebt. Drin sind die 30€ 600tvl Nextchip Cam und der Sky-Rf 10mW Sender - sonst nix!

Fotos:


Ich garantiere bei meinen Bauberichten und Teilelisten keine Vollständigkeit etc...es wird aus den Teilen gebastelt die gerade herumliegen.
Bitte keine Anfragen zum Bau/Fräsen von Frames, Teilen oder sonstigen Aufträgen. Ich betreibe die Seite rein als Hobby und nutze die zur Verfügung stehende Zeit gerne für meine eigenen Projekte.
Bei einigen Projekten werde ich zu gegebener Zeit die Pläne veröffentlichen - aber auch hier lasse ich mich ungern hetzten ;-)

No waranties for completeness of any contructions, part lists etc.. I build from party i have just lying around in my workshop.
Please, No requests to buy frames, builds, etc.. I run this page in my spare-time and as hobby only. Want to keep my free time to work on my own projects - sorry
I will release the plans for some build at some point in time, but again, please don't ask for unreleased plans, i don't want to get rushed ;-)

modellbau/planes/easystar.txt · Zuletzt geändert: 2015/01/29 (Externe Bearbeitung)