Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Dir gefällt die Seite?
Gib mir n Bier aus!

modellbau:planes:gofly_pocket

GoFly Pocket

gofly_pocket_v2_035.jpg

Version 2

Version 3

Nachdem der GoFly Travel v2 gerade fertig gestellt war kam auch direkt die Idee auf noch eine kleine Version passend zur eh vorhandenen KeyCam v16 zu bauen - angeregt durch den Hammerhead Nano von EyeFly.info.

Also fix den Travel auf 5„ Props runterskaliert. Das mal für ca $10 bestellte AfroMini32 passte auch prima, also rein damit. Frame fix aus 1mm GFK gefräst, Ausleger aus 8mm CFK-Vierkantrohr geschnitten und mit M2er Schrauben verschraubt.

Also Komponenten beim Prototypen (siehe unten) kam alles rein was noch rumlag und sich nicht wehrte, dann noch den gestripten Foxtech Sender, Keycam 16v2 mit Live-Out Kabel, 5V BEC für die Cam, Lost-Plane Beeper und FrSky Telemetrie eingebaut. Jetzt isses wirklich eng im Frame ;_)

Kopter v1 flog fliegt, aber die Cam hatte noch ziemlich Vibrationen drin. Also wurde noch eine Dämpfungsplatte auf 5mm Gelwürfeln auf den Kopter gepackt auf der jetzt Cam, Akku und Sender Platz haben. Schaut auch alles aufgeräumter aus so.

Da ich unbedingt noch die kleinen grünen Multistar Motoren testen wollte wurde auch Fix Version 2 gebaut.

Der Turnigy Transmitter Bag Eignet sich prima als Transportbox. Es Passen Kopter, Turnigy 5X Funke, Lipobeutel, Ersatzprops und sogar noch Fatshark und Antennen mit rein.

Ein erster Test mit den neuen 2S2200 Akkus lag gestern bei 12 Minuten, danach wurden 1500mAh nachgeladen - Es sollten also gut 15 Minuten und mehr drin sein.

Also, generell bin ich mit den Flugeigenschaften vollauf zufrieden jetzt. Auch die Effizienz/Flugzeit ist klasse so. ABER. Eigentlich hatte ich den ersten Pocket für 5“ Props an 3S gezeichnet. Dazu kam das die verwendete C1 Cam scheinbar doch noch mehr Weitwinkel hat als angenommen (gemessen komme ich auf 140° vor der Linse) und da kommen wir auch schon zum Problem. Ich fliege jetzt mit 7„ Props - 2“ mehr als angedacht - und die Cam hängt schon fast halb vorne Über in der Luft. Trotzdem sind die Props noch deutlich im Bild. Weiter nach vorn kann die Cam so kaum da sieh jetzt schon ziemlich auf der Kippe hängt. Hier muss noch eine Lösung her…..ansonsten ist der kleine ganz toll!

Am Wochenende entstand recht Spontan noch ein 3. Pocket, diesmal mit den RCX 1804er Motoren, 5×3 Props an 3S und nur minimaler FPV Austattung. Mit dieser Kombi fliegt das Ding auch Klasse, hat richtig viel Dampf und macht einfach nur Spass.


So, hier noch die DXF Datei des Kopters für Nachbauer: gofly_pocket.zip Bitte auch die Lizenz beachten: Creative Commons: Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland (CC BY-NC-SA 3.0 DE), sprich Nachbauten NUR Privat und wer will darf mir auch gerne was zur Aufbesserung der Hobbykasse spenden (Paypal Button ist oben links ;_) ).

Da ich mehrfach gefragt wurde was so ein Rahmen denn kostet möchte ich mal kurz die Materialkosten auflisten. Gerade bei den Kosten fürs GFK sind da doch immer einige erstaunt das das gar nicht teuer ist. Versandkosten sind außen vor da man eh alle Nase lang wo bestellt und das im Idealfall mit mehreren Leuten. Deshalb lassen sich diese nicht auf ein Projekt runter brechen. Arbeitszeit wird natürlich im Hobby auch nicht gerechnet ;_)

Fotos:

Version 2

Version 3

Videos:

Testflug mit der Innovv C1 Cam

1. Prototyp

gofly_pocket_015.jpg

GoFly Travel auf 5„ Props runterskaliert und rumgeschaut was an Komponenten noch rumliegt. Ach, der alte Turnigy Frame war eh Mist, also weg damit und her mit Motoren und Reglern. Das mal für ca $10 bestellte AfroMini32 passte auch prima, also rein damit. Frame fix aus 1mm GFK gefräst, Ausleger aus 6mm CFK-Vierkantrohr geschnitten und mit M2,5er Schrauben verschraubt. Alles verlötet, Akku ran und……fliegt halt auf Anhieb gut ;-)

Fotos:


Ich garantiere bei meinen Bauberichten und Teilelisten keine Vollständigkeit etc...es wird aus den Teilen gebastelt die gerade herumliegen.
Bitte keine Anfragen zum Bau/Fräsen von Frames, Teilen oder sonstigen Aufträgen. Ich betreibe die Seite rein als Hobby und nutze die zur Verfügung stehende Zeit gerne für meine eigenen Projekte.
Bei einigen Projekten werde ich zu gegebener Zeit die Pläne veröffentlichen - aber auch hier lasse ich mich ungern hetzten ;-)

No waranties for completeness of any contructions, part lists etc.. I build from party i have just lying around in my workshop.
Please, No requests to buy frames, builds, etc.. I run this page in my spare-time and as hobby only. Want to keep my free time to work on my own projects - sorry
I will release the plans for some build at some point in time, but again, please don't ask for unreleased plans, i don't want to get rushed ;-)

modellbau/planes/gofly_pocket.txt · Zuletzt geändert: 2015/03/29 (Externe Bearbeitung)